Europaprofil

Europaprofil

 

Die Grundschule Marlishausen arbeitet seit Jahren erfolgreich an einer europaorientierten und lebensnahen Gestaltung ihres Schulprofils.

Wir setzen allgemeine und fächerspezifische Lehrplanthemen in Europäischen Kontext und bereiten unsere Kinder so auf die Forderungen des Europarates nach Flexibilität, Mobilität in Europa, dem lebenslanges Lernen, dem Erlernen von Fremdsprachen vor.

Wie im Leitbild verankert, gehören das frühe Erlernen von Fremdsprachen Englisch ab Kl 1 und ein mehrsprachiger Ansatz ebenso dazu wie die Beteiligung und Zusammenarbeit in Projekten mit Partnern aus anderen Ländern.

Interkulturelle Kompetenz und Mehrsprachigkeit anzubahnen und Wissen über andere Länder zu entwickeln, ist besonders reizvoll und nachhaltig im Grundschulalter. Junge Schulkinder benötigen den emotionalen Bezug um ihre Sprachkenntnisse einzubetten. Am besten in einem Erlebnisspielraum der Kulturen, Traditionen und Bräuchen am authentischen Beispiel unserer Partnerschulen. Trotz eines geringen Ausländeranteils an der Grundschule Marlishausen, treffen sich an der Grundschule Marlishausen regelmäßig Schüler, Lehrer, Eltern und ausländische Gäste. Unsere jährliche Projektwoche sowie spezielle Tage focusieren sich auf diese Themen. Wir nehmen an verschiedenen Wettbewerben und Ausschreibungen mit europäischen Inhalten teil.

Schon 4 Mal konnten einige unserer Schüler an einem internationalen Camp im Ausland teilnehmen.

 

 

Europaschule – was ist das?

Partnerschulen

Unsere Projekte

Was ist Comenius Erasmus?

Unsere Auszeichnungen